Samstag, 25. Dezember 2010

Weihnachtsgeschenke der besonderen Art

Neben all der Köstlichkeiten, der Feierlichkeiten und Liebe, die mir von meiner Familie zuteil geworden sind, wurde mir heute in der Früh noch ein ganz besonderes Weihnachtsgeschenk gemacht.
Via Facebook hat mich meine Freundin Martina darauf aufmerksam gemacht, dass in der Feiertagsausgabe des KURIER das Interview abgedruckt sei, von dem ich schon am Montag so freudig berichtet hatte. Nach draußen zu stürmen und sämtliche umstehenden Zeitungsstandeln zu plündern war ein Akt der Unabdingbarkeit :-))
Und was soll ich sagen ... EINE HALBE SEITE! Mit (wirklich sehr vorteilhaftem) Bild!! ich bin geplättet, wie einfühlsam und gefühlvoll die Redakteurin Susanne Lintl dieses Porträt verfasst hat. Sie hat während unseres Gesprächs nicht nur sehr genau zugehört, sondern es auch geschafft, meine Seelen- und Gedankenwelt zu erkennen. Ich fühle mich rundum verstanden ... einfach traumhaft!
Liebe Frau Lintl: Vielen, vielen Dank für dieses großartige Porträt!
Was für ein Weihnachtsgeschenk ...

Kommentare:

Rabenblut hat gesagt…

Liebe Gabi,

wirklich ein sehr schönes Interview! Und auch das Foto sieht klasse aus. Kompliment!

Liebe Grüße
Nikola

teamor hat gesagt…

Vielen Dank für das Kompliment, liebe Nikola! Ich fühl mich eh immer noch wie ein Promi ;-)) und wenn es nicht so peinlich wäre, würde ich ja zugeben, dass ich den Text inzwischen beinahe auswendig kann, so oft hab ich mit den Artikel bisher schon angeschaut *blush*

Verschämt-glückliche Grüße
Gabi