Donnerstag, 22. Oktober 2009

Ich kann lesen!

Naja - das ist also grundsätzlich nichts Besonderes. In unserer westlichen Zivilisation sollte es sogar angestrebter Standard sein.
Warum also bemühe ich meinen Blog mit einer solchen Sebstverständlichkeit?

Heute Vormittag kam ein Anruf vom Institut für Jugendliteratur.
Ein eloquenter Herr stellte sich als Mitveranstalter der jährlich in Wien stattfindenen Literaturwoche vor und beschrieb mir in weitreichenden Ausführungen Sinn, Zweck und Anliegen dieser Förderung der Lesefreudigkeit bei Kindern und Jugendlichen. Geduldig lauschte ich, während in meinem Hirn bereits ein erster Wissensabgleich stattfand.
Bei der Erwähnung der Location - Palais Auersperg - schlossen sich die letzten losen Synapsenenden zu einer beglückenden Erkenntnis: Ich bin eingeladen, bei der Literaturwoche aus meinen "Schachzügen" zu lesen! An der Seite von so illustren Autoren wie Christine Nöstlinger und Ursula Poznanski (juhu!!!) habe ich am 11. oder 12. März 2010 50 Minuten, um einem mehr oder weniger aufmerksamen, aber auf jeden Fall zahlreichen Publikum der Altersklasse zwischen 13 und 15 Jahren einen ordentlichen Gusto auf meinen Jugendkrimi zu machen.

So hoffe ich also, dass ich dann nicht nur lesen darf, sondern es auch so überzeugend kann, dass die Kids in die nächste Buchhandlung stürmen, um zu erfahren, was denn nun weiter mit Josch, Charlie, Matt und Mel passiert.

Wenn ich einen Tag in diesem Jahr zum Kaiser der beglückenden Ereignisse wählen dürfte, dann zählt der 21. Oktober auf jeden Fall zu den Top-Favorites!

Kommentare:

Ursula hat gesagt…

Super!!!!!
Wirst sehen, die sind richtig nett dort und das "Ambiente" ist echt schön.
Glückwunsch! Ich freu mich, und weiß, du wirst das toll machen.

Alles Liebe,
Ursula

teamor hat gesagt…

Ich freu mich auch so riesig! Da haben ich beim letzten Treffen noch so gesudert - und dann passiert es einfach so :-)
Aber Achtung! Ich werde dich diesbezüglich noch auf alle Details ausquetschen ...
In Wirklichkeit hab ich nämlich nur eine sehr vage Vorstellung von dem, was da auf mich zukommt :-)

Immer noch total aufgekratzt
Gabi

Anonym hat gesagt…

Liebe Gabi,

das ist ja richtig Klasse! Meinen ganz herzlichen Glückwunsch zu dieser Einladung! Du wirst das prima machen und viel Spaß haben - davon bin ich überzeugt!!!!

Barbara Peters

teamor hat gesagt…

Danke, liebe Barabra!
Ich hab ja zum Glück noch ein bisschen Zeit, mich gut vorzubereiten und bin sehr glücklich - und auch ein bisschen stolz :-))

Ich werde auf jeden Fall berichten!
Herzlich
Gabi

Anonym hat gesagt…

Na klar bist du stolz! Sollst du auch sein!!!
Ich gratuliere dir herzlich und bin auch überzeugt, dass du den Zuhörern Lust auf MEHR machen wirst.
Bin dann auf einen ausführlichen Bericht gespannt.

Herzlichst,
Katja