Sonntag, 11. Dezember 2011

Happy Birthday, meine Große!

Dass man auch mit 26 noch an der Lieblings-Computerspielfigur aus Kindertagen Spaß haben kann, beweist dieses Bild :-)
Und ich gestehe: Obwohl (oder gerade weil??) Gameboy und Co. aus Altergründen spurlos an mir vorüber gegangen sind - die Produktion der Geburtstagstorte hat mich mindestens so herausgefordert, wie die Aufgaben, die Klein-Joshi damals beim Spielen zu erfüllen hatte.
Auch wenn ich einige (nächtliche) Stunden mit dem Vorlagen-Suchen, Abzeichnen und Abmischen der richtigen Zuckerglasur-Färbung zugebracht habe, so hat sich die Mühe doch gelohnt - denn wer ist nicht gerne noch einmal Kind? Selbst wenns ohenhin noch nicht wirklich lange zurückliegt ...

Kommentare:

Ruth hat gesagt…

So wunderwunderschön, Liebe! Wie immer! Du bist eine Tortenkünstlerin. (Unter anderem.) Und man sieht in Valeries Augen, wie sehr sie sich freut. Schön!
Auch von mir alles Liebe nachträglich, Valerie!

AnnetteWeber hat gesagt…

Was für ein liebevolles Geschenk! Ich glaube, meine Söhne hätten genauso gestrahlt. Leider haben sie mich als Mutter... ; ((

teamor hat gesagt…

Ihr Lieben! Vielen Dank für euer Lob und die lieben Wünsche! Valerie freut sich und dankt :-)
@ Ruth: deine Glückwünsche waren eh ganz pünktlich! Tatsächlich hat sie ja am 12.12. Geburtstag - wir haben nur (dem Sonntag sei's geschuldet) einen Tag vorgefeiert :-)
@Annette: Ich bin ganz sicher, dass deine Söhne SEHR froh sind, dich als Mutter zu haben! ;-))
Herzlich
Gabi